Top Social

Die Idee

Wenn werdende Eltern in der Schwangerschaft erfahren, dass das Kind nicht gesund ist, bricht erst einmal eine Welt zusammen. Fast immer sehen sie sich dann mit der Frage konfrontiert, ob sie diese Schwangerschaft überhaupt weiterführen wollen und es werden Entscheidungen abverlangt, die nur sehr schwer zu treffen sind. Diese Schwangerschaft ist und bleibt ein wichtiger Lebensabschnitt, besonders auch dann, wenn die Lebenszeit des Kindes durch die Diagnose und Prognose als begrenzt beurteilt wird. Manchmal lebt ein Kind tatsächlich nur im Mutterleib. 

In dieser schweren Zeit möchten wir werdende Eltern unterstützen und ihnen helfen, auch diese Schwangerschaft zu dokumentieren und ihnen wertvolle Erinnerungen in Form von Schwangerschaftsfotografien schenken. Mit den Bildern kann das Schwangerschafterleben positiv unterstützt werden und damit die so wichtige Bindung zum Kind (die kurz nach der Diagnose häufig erst einmal wie abgeschnitten scheint). Auch diese Schwangerschaft ist ein bedeutender Meilenstein für das weiterleben.

Egal, ob das Kind nach der Geburt zunächst intensivmedizinisch betreut werden muss oder ob das Kind behindert sein wird, egal, ob die Prognose unklar ist oder das Kind sehr wahrscheinlich versterben wird - diese wertvollen Momente in der Schwangerschaft, sozusagen die Ruhe vor dem Sturm, darf und soll in Bildern festgehalten werden. 

Nicht wenige Schwangere scheuen sich, ein Shooting in dieser Situation zu vereinbaren, ist es doch immer vom dem Gefühl begleitet, dem Fotografen erklären zu müssen, dass diese Schwangerschaft eben nicht unbelastet ist, vielleicht sogar mit dem Versterben des Kindes enden wird und daher nicht ausschließlich ein Grund zur Freude. Unseren Fotografen/innen muss nichts erklärt werden. Sie wissen um die besonderen Umstände, haben sich bereiterklärt ehrenamtlich diese Fotografien anzufertigen und legen besonders wert darauf, die innigen Momente festzuhalten.

Wenn Sie Interesse an einem kostenlosen, ehrenamtlichen Shooting haben, füllen Sie bitte das Bewerbungsformular aus! Wir freuen uns über jede Anfrage!

Das Koordinationsteam